Kaminbrand

    Brandeinsatz > Kleinbrand
    Zugriffe 814
    ( Bitte melden Sie sich an, um den Einsatzort auf einer Karte zu sehen. )

    Einsatzort Details

    Hochsal, Gerstenacker
    Datum 02.04.2023
    Alarmierungszeit 10:56 Uhr
    Einsatzbeginn: 11:02 Uhr
    Einsatzende 12:18 Uhr
    Einsatzdauer 1 Std. 22 Min.
    Alarmierungsart Digitale Funkalarmierung
    Einsatzleiter Markus Rebholz, Kommandant
    Mannschaftsstärke 30
    eingesetzte Kräfte

    Abteilung Süd
    Abteilung Nord
    Fahrzeugaufgebot   Florian Laufenburg 1/11  Florian Laufenburg 1/33  Florian Laufenburg 1/44-1  Florian Laufenburg 2/23  Florian Laufenburg 2/42-1  Florian Laufenburg 2/42-2
    Brand klein

    Einsatzbericht

    Durch das Verbrennen eines Holzgegenstandes in einem offenen Kamin, kam es zu einer schlagartigen Flammenbildung und einerRauchentwicklung. Im Kamin brannten die Glutnester weiter.

    Die Abteilung Nord übernahm die Erkundung, die fortwährende Kontrolle des Kamins und hielt einen Löschangriff sowie ein Druckbelüftungsgerät vor dem Hauseingang in Bereitschaft.

    Der Bezirkschornsteinfegermeister kontrollierte und reinigte das Kamin.

    Neben der Abteilung Nord waren von der Abteilung Süd die Drehleiter und das Löschgruppenfahrzeug mit dem Kaminfegerwerkzeug. Diese mussten jedoch nicht eingesetzt werden.

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder

     
    © 2024 Feuerwehr Laufenburg. All Rights Reserved.