Kindergarten Luttingen zu Besuch bei der Feuerwehr Laufenburg

Am Nachmittag des 11.05.2017 wurde das neue Feuerwehrhaus von 50 Kindergartenkinder aus Luttingen in Beschlag genommen.

Im Rahmen der Brandschutzerziehung wurden den Kleinen die Arbeit der Feuerwehr spielerisch nähergebracht.

Die Feuerwehrkameraden Dieter Baumgartner, Reimund Huber, Rolf Tolksdorf, Michael Berger, Markus Schlachter, Matthias Rebholz und Abteilungskommandant Julio Muñoz Gerteis bauten vier Stationen für die Kinder auf.

Neben der klassischen Drehleiterfahrt durften die Kinder einen Mini-Löschangriff mit einer D-Druckschlauchleitungen aufbauen und unsere Spritzwand löschen sowie das Löschgruppenfahrzeug mit all seiner Beladung erkunden.

Auch beim Anlegen der Brandschutzkleidung samt Atemschutzgerät durften die Kleinen aktiv dabei sein.

Was natürlich nicht fehlen durfte, war eine kleine Runde mit dem Feuerwehrauto mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn.

Nach gut eineinhalb Stunden waren nur strahlende Gesichter zusehen.

Zum Abschluss erhielt jedes Kind eine Urkunde mit seinem Namen ausgehändigt.

Es war für alle ein toller Nachmittag!

Bericht und Fotos: Abteilungskommandant Julio Munoz Gerteis